Käsefladen

Vorarlbergerischer gehts nicht!

Zutaten

  • 1 Pkg Hefeteig
  • 200g Ländle Räßkäse
  • 150g Ländle Bergkäse
  • 4 Zwiebeln
  • Gewürfelten Speck (nach Belieben, kann auch weggelassen werden)

Für den Guss

  • 1 Becher Crème fraîche
  • Etwas Milch
  • 1 EL Senf
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  1. Speck knusprig braten und auf einem Teller mit Küchenrolle abtropfen lassen.
  2. Den Käse reiben, Zwiebeln fein würfeln und mit dem Speck in einer Schüssel vermischen.
  3. Die Zutaten für den Guss verquirlen.
  4. Hefeteig auf einem Blech auslegen und so fixieren, dass er auf allen Seiten einen etwas höheren Rand von ca. 1 cm hat.
  5. Käsemischung darauf verteilen und anschließend den Guss gleichmäßig verteilt darübergießen.
  6. Bei 180°C ca. 25-30 Minuten backen. Falls der Käse noch nicht gebräunt ist, anschließend noch auf 200°C 5 Minuten grillen. Mit Salat servieren.